Univ.-Prof. DDr. Christian Kopetzki

Univ.-Prof. DDr. Christian Kopetzki studierte Rechtswissenschaften (Dr. iur. 1979) und Medizin (Dr. med. 1984) an der Universität Wien (Österreich). Nach dem Studium Assistentenzeit am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien. 1995 Habilitation an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien in den Fächern Medizinrecht, Verfassungsrecht und Verwaltungsrecht. Seit 1997 ao. Universitätsprofessor am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien. Seit 1999 zweitzugeordnet zum Institut für Ethik und Recht in der Medizin und stellvertretender Institutsvorstand. Seit 2002 Universitätsprofessor für Medizinrecht am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien. Univ.-Prof. DDr. Kopetzki ist Autor zahlreicher Bücher und Aufsätze zu medizinrechtlichen und öffentlich-rechtlichen Themen, u.a. zum Gentechnik- und Biotechnologierecht, zur Stammzellforschung, zum Transplantations- und Geweberecht, zum Fortpflanzungsmedizinrecht sowie zu Grundrechten im Bereich der Biomedizin. 

Tel.: +43/1/4277-354 11
christian.kopetzki@clinhips.de