Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik IBMT

Projektleitung: Prof. Dr. Heiko Zimmermann

Am 01. Januar 2015 ging die geschäftsführende Institutsleitung des Fraunhofer-Instituts für Biomedizinische Technik auf Prof. Dr. Heiko Zimmermann über. Das Institut wird bis zum altersbedingten Ausscheiden von Prof. Dr. Günter Rolf Fuhr in einer Doppelspitze geleitet. Im November 2012 wurde Professor Zimmermann vom Vorstand der Fraunhofer-Gesellschaft als zweiter Institutsleiter zur Übernahme der IBMT-Führung nach dem altersbedingten Ausscheiden des bisherigen Institutsleiters, Prof. Dr. Günter Rolf Fuhr, berufen. Professor Zimmermann studierte Physik in Würzburg und Berlin, promovierte auf dem Gebiet der Biophysik, absolvierte eine Juniorprofessur an der Universität des Saarlandes und wurde 2008 auf eine W3-Professur an der Universität des Saarlandes berufen. Über seinen Lehrstuhl für Molekulare und Zelluläre Biotechnologie/Nanotechnologie ist das IBMT direkt mit der Fakultät für Chemie, Pharmazie, Bio- und Werkstoffwissenschaften verbunden.

Tel.: + 49 (0)6897 9071 - 100
heiko.zimmermann@ibmt.fraunhofer.de

Wissenschaftliche Mitarbeiterin: Dr. Stephanie Bur

Dr. Stephanie Bur studierte Human- und Molekularbiologie an der Universität des Saarlandes in Deutschland. Während ihrer Promotion an der Universitätsklinik des Saarlandes untersuchte sie die Wirkung des extrazellulären Adhäsionsproteins (Eap) von Staphylococcus aureus auf die Wundheilung und Internalisierung in Hautzellen. Anschließend begann sie 2012 am Fraunhofer Institut für Biomedizinische Technik IBMT in der Abteilung „Kryo- und Stammzell-Technologie“ als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich der Stammzellforschung zu arbeiten. Dr. Bur evaluiert effiziente Kryokonservierungs- und Kultivierungsprotokolle für humane induzierte pluripotente Stammzellen (hiPSCs), wobei der Fokus darauf liegt, mit Hilfe von ultrahochviskosen Alginat-Mikroträgern optimierte Expansionsmethoden in Suspensions-Bioreaktor-Systemen zu entwickeln, welche zur Produktion einer großen Biomasse an qualitativ hochwertiger hiPSCs geeignet sind.

Tel.: + 49 (0)6897 9071 - 248
stephanie.bur@ibmt.fraunhofer.de