Dipl.-Jur. Univ. Sara Gerke, M.A. Medical Ethics and Law

Sara Gerke ist Geschäftsführerin des Instituts für Deutsches, Europäisches und Internationales Medizinrecht, Gesundheitsrecht und Bioethik der Universitäten Heidelberg und Mannheim. Unter der Betreuung von Prof. Dr. Jochen Taupitz schreibt sie derzeit ihre Doktorarbeit im Bereich der Stammzellforschung aus rechtsvergleichender Sicht. Zu diesem Zweck hat sie einen neunmonatigen Forschungsaufenthalt (2015/2016) an der Universität Durham, England, unter der Betreuung von Prof. Shaun D. Pattinson absolviert. Der Forschungsaufenthalt wurde durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) gefördert. Frau Gerke hat die Erste Juristische Prüfung erfolgreich in Bayern abgelegt (2012). Darüber hinaus besitzt sie einen Master‑Abschluss in Medical Ethics and Law vom King’s College in London (2013). Im Projekt ClinhiPS hat Frau Gerke die Gesamtkoordination übernommen und ist ferner für die rechtliche Analyse des Teilprojektes 3 verantwortlich.

Tel.: + 49 (0)621-181-1986
sara.gerke@clinhips.de